Literarische Matinee mit Musik

Dietmar Pickl & Stefan Gferrer zum 75ten von Werner KOFLER
„Ah, ich erledigte sie alle“

Es war ein feiner Kulturgenuss im Schatten der uralten Apfelbäume im Schlosshof des GailtalMuseums. Die gegenwärtige Zeit der Umbrüche und ihre Probleme allerorten verlangen geradezu nach Ablenkung und Trost durch Dichtung & Musik, und das konnten wir an diesem schönen Sommer-Sonntag-Vormittag erleben.

Koflers Texte bohren in den empfindlichen Stellen und Wunden der Um-und Zustände von Politik, Gesellschaft, Kultur und deren sogenannten Repräsentanten bis zur Schmerzgrenze – und darüber hinaus. Der Meister der üblen Nachrede zeigt hin, deckt auf, benennt, wo versteckt, verfälscht, verschwiegen wird. Er schont nichts und niemanden, auch sich selbst nicht. Die Matinee versammelt Belege des hinterfotzigen Spötters, von dem Elfriede Jelinek sagt: „Werner Kofler ist einer der am meisten verkannten Autoren Österreichs. Alles, was Berühmtere können und konnten, das konnte er besser.“
Der Schriftsteller Antonio Fian, mit dem Kofler gemeinsam sechs Hörspiele verfasste, meint zum 10. Todestag, Koflers Literatur sei als kunstvolle, messerscharfe Analyse unserer Gegenwart „ungebrochen aktuell und treffend“. Die Themen, um die Kofler in seinen insgesamt 24 Hörspielen und 21 Buchpublikationen kreist, sind nach wie vor die unsrigen: Umweltzerstörung durch Verkehr, Tourismusinfrastruktur, Gewinnsucht und Unverstand.

Dietmar Pickl:
Sänger im Ensemble HORTUS MUSICUS, Begründer von Kulturinitiativen: ARCADE, Verein FÜR MARIA SAAL, TRIGONALE – Festival der Alten Musik. Beteiligung bei diversen Projekten des UNIKUM als Autor, Sänger und Komponist. Gestalter von Leseabenden.
Würdigungspreis für Musik des Landes Kärnten 2015, Rizzipreis 2016

Stefan Gfrerrer – Kontrabass:
Lebt als freischaffender Musiker in Kärnten und kann auf beachtliche Spielerfahrung zurückblicken:
Zahlreiche Konzerte, Aufnahmen und Projekte.
Mitwirkung bei Theaterprojekten u.a. im klagenfurter ensemble und Stadttheater Klagenfurt. Als gefragter Studiomusiker Einspielung von über 50 CDs.